top of page
Modellage unter 18 Jahren möglich?

Bei mir.... leider (oder ganz klar) nein - zum Schutz der Gesundheit!

Und ich als Mama von 3 Mädels würde mir wünschen, dass meine Kolleg(innen) 

das auch so sehen...

Erfahrungen zeigen, dass Modellagen im Teenager-Alter leider nur schlecht oder gar nicht halten.

Dies ist leider der Pubertät und dem sich verändernden  Hormonhaushalt geschuldet,

was sich bei Nägel, Haut und Haaren zeigt. 

Bei Haftungsproblemen können dann wiederum Naturnagelverletzungen entstehen.

 

Aber das ist nicht der einzige Grund. 

  •  der Körper befindet sich noch in der Wachstumsphase, so auch die Nägel, diese soll nicht

        durch Modellagen gehindert werden.

  • Eine Modellage ist kein Nagellack, den man einfach und zu Hause wieder entfernen kann. 

       Die Modellage muss - sollte sie nicht mehr erwünscht sein - von einer geschulten Person,

       entfernt werden, da dies nur mit einer Feile funktioniert und man bei unsachgemäßer                     Entfernung des Gels, leicht den Naturnagel beschädigen und verletzten kann! 

oder

  •  man muss regelmäßig die Modellage auffüllen (optimale weise alle 3-4 Wo - da es bei längerem   Rauswuchs zu Brüchen der Modellage und somit auch zu Verletzungen kommen kann) Dies kann und wird dann auch eine Kostenfrage sein kann, die Teenager oft sicher nicht bezahlen können. Dann komm es meist, dass das Gel, selbst entfernt werden möchte z.B. durch Abreisen - Naturnagelschaden!

   Gerne kann eine Maniküre mit Nagellack gemacht werden.

   Oder spätestens zur Feier des 18. Geburtstages!

bottom of page